Beiträge

„Anregende Vielfalt der Talente“

, ,

– „Junge Preisträger präsentieren sich bei den Weingartner Musiktagen“.

Der Kritiker der BNN schreibt dazu unter anderem:

„(…) der aus Dresden stammende Cellist Friedrich Thiele (…) erhielt Gelegenheit, sein beachtenswertes Potenzial im ausverkauften Turmzimmer des Rathauses von Weingarten zu demonstrieren. (…)“ //  „Eine hervorragenden Eindruck hinterließ das Karlsruher A-Capella-Quartett (Penelope Gatidis, Lili-Sophie Schneider, Benjamin Mues und Karl Andrej Beier) mit seinem Streifzug durch die Musikgeschichte von Orlando di Lasso bis Paul Hindemith. Die Bundessieger bestachen nicht nur mit Klangschönheit und Investitionssicherheit (…).“  // „Mit nahe am Klang des Originals interpretierten Songs von Adele („Rolling In The Deep“) oder „Break Free“ setzte die Bundessiegerin der Sparte „Popgesang“, die in Bammental bei Heidelberg lebende Tanea Romond, einen ansprechenden Kontrapunkt bei den Musiktagen.“ //

Den ganzen Bericht der Badischen Neuesten Nachrichten zum Konzert vom 13.10.2019 lesen Sie HIER.

Fotos WMJK 2019

„Young Elites“ am 13.10.: Diese jungen Künstler kommen…

, ,

 

… und das Programm für das Konzert um 19 Uhr im Rathaus-Turmzimmer ist jetzt komplett. Freuen Sie sich mit uns auf diese Elite-Auswahl!

Neben dem DMW-Preisträger Friedrich Thiele mit der Klavierbegleiterin Naoko Sonoda erwarten wir die Bundespreisträger „Jugend musiziert“:

  • Lilli-Sophie Schneider, Sopran, Penelope Gatidis, Alt, Benjamin Mues, Tenor, Karl Andrej Beier, Bass (Vokalensemble)
  • Tanea Romond (Klavier und Gesang); Isaak Hövel (Klavier)
  • Morgane Voisin (Violine); Nargiza Alimova (Klavierbegleitung)

Alle Informationen zu diesem Konzert finden Sie HIER

Videoclip: „Young Elites“ – DMW-Preisträger Friedrich Thiele (Cello)

, , ,

…und die Bundespreisträger „Jugend musiziert“ kommen am 13.10., 19 Uhr ins Rathaus-Turmzimmer.

Preisträger des DMW:
Friedrich Thiele, Cello,
Naoko Sonoda, Klavier

Bundespreisträger „Jugend musiziert“:
Vokalensemble (Lilli-Sophie Schneider, Sopran, Penelope Gatidis, Alt, Benjamin Mues, Tenor, Karl Andrej Beier, Bass)
Tanea Romond, Klavier und Gesang
Isaak Hövel, Klavier
Morgane Voisin, Violine
Nargiza Alimova, Klavier

Alle Informationen HIER

Festival-Impressionen: So waren die Konzerte 2018

, ,

Sehen sie hier einen 8-minütigen Zusammenschnitt des Festivals vom letzten Jahr.

Nur noch etwas mehr als 3 Wochen, dann starten wir unser Festival 2019, jetzt informieren und Tickets besorgen!

Informationen zum Programm

Informationen zum Kartenvorverkauf

„Aufwühlend und fesselnd“ –

, , , ,

– so berichten die BNN: ARD-Preisträger Trio Marvin in Weingarten.
„(…) Frappierend, auf welch hohem Niveau sich die drei Musiker bei ihrem fesselnden Auftritt technisch und musikalisch bewegten. Die solistische Klasse im homogenen Verbund blitzte in transparenter Reinheit selbst in wilden Passagen auf. (…)“

Den gesamten Bericht der Badischen Neuesten Nachrichten (Ausgabe Hardt) vom 10.12.2018 lesen Sie HIER.

Video: Interview mit Trio Marvin – ARD-Preisträger

, , ,

– Konzert am Freitag, 7.12., 19 Uhr, im Turmzimmer des Rathauses!
Sehen Sie dieses Interview mit den Künstlern vom Juli 2018.


Internationaler Wettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ – Trio Marvin 2. Preis

Den 3. Preis beim diesjährigen ARD-Wettbewerb erhielten sie im September.
Alle Informationen zu unserem Preisträger-Konzert HIER

Tickets an der Abendkasse und im Vorverkauf (Informationen zum Vorverkauf HIER)

7. Dezember: Sonderkonzert mit ARD-Preisträgern

, ,

 

– 19 Uhr, im Rathaus-Turmzimmer: Klaviertrio MARVIN.
– Marius Urba, Cello
– Vita Kan, Klavier
– Marina Grauman, Geige

Alle Informationen auf unserer Konzertseite HIER

Foto: Michael Hübner

 

 

 

 

„Preisträger in Weingarten“

, , ,

„…begeisterten bei den Weingartner Musiktagen mit ihrem Können die Zuhörer“ – so sehen die Badischen Neuesten Nachrichten das „Young Elites“-Konzert. Weiter berichten die BNN vom „Klangzauber“ des Maciej Frackiewicz am Akkordeon: „man konnte nur staunen über die Fülle der Nuancen und Farben“. Das Karlsruher Duo Charlotte Stickel (Viola) und Jeremias Hilschmann (Klavier) zeigte „wie erfüllt die beiden noch so jungen Interpreten musizieren können“. „Sehr reife Interpretationsleistung“ bescheinigen sie der Ludwigsburger Flötistin und Jugend-musiziert-Bundespreisträgerin Naemi Võsand.
Den ganzen Bericht der BNN vom 15.10. lesen Sie HIER

Fotos WMJK 2018

 

Vorschau: Young Elites – die Preisträger

, ,

im Konzert am 12.10., 19 Uhr im Rathaus-Turmzimmer: „unser“ Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2018 Maciej Frąckiewicz, Akkordeon –
zu sehen in diesem Videoclip

und die Bundespreisträger „Jugend musiziert“:

Charlotte Stickel, Bratsche
Jeremias Hilschmann, Klavier
Naemi Eileen Võsand, Flöte
Miho Imada, Klavierbegleitung

Alle Informationen zu diesem Konzert finden Sie auf unserer Programm-Seite HIER

Rückblick 2017 – im Musiktage-Video!

,

Wir präsentieren in diesem Video einen Rückblick auf alle Konzerte des letztjährigen Festivals in einem 7-Minuten-Schnelldurchlauf – sehen Sie selbst: