Sonderkonzerte Ende April abgesagt

, ,

 – Vorbereitungen für das Festival im Oktober laufen –

Der Jahresplan der „Weingartner Musiktage Junger Künstler“ ist auch 2021 noch nicht im üblichen Schema, das sich bis 2019 bewährt hatte. Nach dem verschobenen Festival im letzten Jahr waren für Ende April 2021 zwei Sonderkonzerte im Gewächshaus der Firma Stärk vorgesehen. Diese können aber unter den gegenwärtigen Bedingungen wieder nicht durchgeführt werden.

Wir setzen aber weiter darauf, dass der 40. Geburtstag der Weingartner Musiktage noch in diesem Jahr musikalisch nachgefeiert werden wird. Vom 8. bis 17. Oktober 2021 sollen 8 Konzerte stattfinden, die Vorbereitungen dafür laufen.

Kein Festival im Oktober 2020

, ,


– Weingartner Musiktage erst wieder im nächsten Jahr –

So hatten wir uns das 40jährige Jubiläum der Weingartner Musiktage Junger Künstler wirklich nicht vorgestellt! Corona hat alle Planungen in Weingarten und weltweit folgenreich durcheinandergewirbelt. Für die meisten größeren Musikensembles, Chöre und Orchester ist die Probenarbeit zum Stillstand gekommen, Konzertauftritte sind in weite Ferne gerückt.

Es gab in den letzten Wochen viele Überlegungen, ob nicht doch ein Festival „im Kleinformat“ durchgeführt werden könnte. Doch selbst wenn wir die Ausgaben auf ein Minimum reduzieren würden und wir nur mit einem Drittel des Publikums rechnen könnten, selbst wenn wir die entsprechenden gesundheitspolizeilichen Genehmigungen bekämen – es bleiben viele weitere Maßnahmen (u.a. Desinfektion, Besucherführung, nummerierte Plätze) die der Verein – wenn überhaupt – nur unter sehr hoher Belastung hätte umsetzen können. Hinzu kommt, dass viele der treuen Helferinnen und Helfer zur Risikogruppe gehören. Überdies waren wir der Auffassung, dass der 40. Geburtstag der Weingartner Musiktage Junger Künstler mit einem glanzvollen Jubiläumsfest gefeiert werden sollte und nicht mit einer ausgedünnten und kompromissbehafteten Version des ursprünglich geplanten Festivals.

Hinzu kommt der finanzielle Aspekt; einige Verbindlichkeiten müssten jetzt eingegangen werden, die bei der abzusehenden sehr geringen Auslastung der Konzerte voraussichtlich nicht gedeckt werden könnten, und damit die Weingartner Musiktage Junger Künstler insgesamt gefährden würden. Da uns die Gesundheit aller am Herzen liegt, Helfenden wie Besucher*Innen und Künstler*Innen, und wir auch nach 40 Jahren die Weingartner Musiktage Junger Künstler weiter in die Zukunft führen wollen, ist für uns letztlich eine Verschiebung ins Jahr 2021 die einzig sinnvolle Möglichkeit.

Absage/Verschiebung der geplanten Sonderkonzerte im April 2020

, ,

In den letzten Wochen kam zur gewohnten Grippewelle die weltweite Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) dazu. Die Zahl der Ansteckungen steigt auch in Deutschland stetig.
Die beiden geplanten Sonderkonzerte am 25.04.2020 („sistergold“) und 26.04.2020 („Federspiel“) werden zur Minimierung eines möglichen Ansteckungsrisikos abgesagt. Wir planen die Durchführung im nächsten Jahr 2021.

2020: Erstes Sonderkonzert am 14.2. mit „KONS“-Stipendiaten

,

–  Tickets:
– Jetzt bei Schreibwaren-Holderer, online, über Reservix und beim Musikhaus-Schlaile

Das erste Sonderkonzert des Jubiläumsjahres 2020 – wir feiern das 40-jährige Bestehen der „Weingartner Musiktage Junger Künstler“ – steht im Zeichen der Förderung herausragender junger Talente. Erstmals sind Stipendiaten des Badischen KONServatoriums („KONS“) eingeladen, ihr Können zu präsentieren. Alle Informationen HIER

Foto: Badisches KONServatorium Karlsruhe

Verwandschaftskonzert 2019: Schwester+Bruder mit ihrem Onkel…

,

 

…alle drei sind ausgezeichnete Musiker:
Lia Vielhaber, Cello – die 20-jährige tritt regelmäßig bei internationalen Musikfestivals auf und gastiert als Solistin mit renommierten Orchestern und Dirigenten;
Jón Vielhaber, Trompete – der 18-jährige ist Jungstudent an der Hochschule für Musik Karlsruhe und erhält Unterricht bei Prof. Reinhold Friedrich und Markus Klein;
Gerhard Vielhaber, Klavier – (*1982 in Attendorn) lehrt seit September 2014 als Professor für Klavier am Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch/Österreich.

Alle Informationen HIER

Videoclip mit unserem diesjährigen „Rising Star“ Farida Rustamova (Violine)

, ,

…eine Musikerin, die durch ihr Können bereits gezeigt hat, dass sie am Beginn einer großen Karriere steht!


FARIDA RUSTAMOVA, Violine // Rising Star
NARGIZA ALIMOVA, Klavier
Samstag // 19.10.2019 // 20:00 Uhr
Autohaus Morrkopf // Weingarten

Alle Informationen HIER

Videoclip: Kathrin Christians

, ,

….erzählt über Privates, Lustiges und Musikalisches. Wir erleben Sie im Abschlusskonzert am 20.10. in der evangelischen Kirche.

KATHRIN CHRISTIANS, Flöte
JUNGE SÜDWESTDEUTSCHE PHILHARMONIE
Abschlusskonzert
Sonntag // 20.10.2019 // 19:00 Uhr
Evangelische Kirche // Weingarten

Videoclip zum Eröffnungskonzert 2019: Das sind „Three Fall & Melane“

, ,


THREE FALL & MELANE – „Four“
Samstag // 5.10.2019 // 20:00 Uhr
Gewächshaus Stärk // Weingarten
Alle Informationen HIER

Videoclip zur Matinée am Sonntag: Zünftig mit „Da Blechhauf’n“…

, ,


…nach 2018 wieder bei uns!
„20 Jahre – Best of Blechhauf’n – Deschawüh“
Sonntag // 6.10.2019 // 10:30 Uhr
Gewächshaus Stärk // Weingarten
Keine Tickets mehr im Vorverkauf erhältlich!
Alle Informationen HIER

Videoclip zum Konzert am Sonntagabend: Olivia Trummer

, ,

…eine Vollblut-Jazzmusikerin – gleichzeitig auch mit Sensibilität für populäre Musik und Singer/ Songwriter-Elemente…

OLIVIA TRUMMER – „Solo“
Sonntag // 6.10.2019 // 19:00 Uhr
Gewächshaus Stärk // Weingarten
Alle Informationen HIER