Schlagwortarchiv für: Evangelische Kirche

Die Weingartner Musiktage Junger Künstler freuen sich sehr, dass sie das Calmus Ensemble für ein weihnachtliches Sonderkonzert gewinnen konnten. Der Vorverkauf ist gestartet. Alle Informationen HIER

….erzählt über Privates, Lustiges und Musikalisches. Wir erleben Sie im Abschlusskonzert am 20.10. in der evangelischen Kirche. KATHRIN CHRISTIANS, Flöte JUNGE SÜDWESTDEUTSCHE PHILHARMONIE Abschlusskonzert Sonntag // 20.10.2019 // 19:00 Uhr Evangelische Kirche // Weingarten

– Die BNN berichten vom Abschlusskonzert der Weingartner Musiktage: „(…) vermochte es (der Posaunist) Buchanan in faszinierender Weise, diesem häufig als laut und schmetternd wahrgenommenen Instrument weiche und geschmeidige Töne zu entlocken.(…)“ – „(…) spielte das 13-köpfige Streichorchester die unterschiedlichen Sätze des Werkes abwechslungsreich und vielgestaltig und stets mit leichtfüßig-klarem Ton.(…)“
Den Bericht der Badischen Neuesten Nachrichten vom 23.10.2018 lesen Sie HIER

Fotos WMJK 2018

am Sonntag, 21.10. im Abschlusskonzert mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester.
– Sehen Sie dazu diesen Videoclip:

Alle Informationen zu diesem Konzert finden Sie auf unserer Programm-Seite HIER

– Sonntag 19 Uhr: Fabio Martino / Sebastian Berner / Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim in der evangelischen Kirche!

Der in Brasilien geborene Fabio Martino ist ein Pianist mit Können und besonderer Bühnenpräsenz. Er erhielt zahlreiche Preise, so 2015 in Brasilien einen Publikumspreis in der Kategorie „Junge Talente“ und den Kritikerpreis „Entdeckung des Jahres“.

Sebastian Berner (*1994), der neunjährig seinen ersten Trompetenunterricht erhielt, ist ein Musiker von beeindruckendem Talent; die vielen Auszeichnungen, die er bei Wettbewerben erringt, bestätigen dies immer wieder. So wurde er im Juni 2017 erster Preisträger beim Internationalen Bodenseewettbewerb der Stadt Überlingen, nachdem er auch beim deutschlandweiten Lionsmusikpreis den ersten Preis mit Weiterleitung zum Europawettbewerb gewann.

Das mit Musikern aus sieben Nationen besetzte Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim wurde 1950 von Friedrich Tilegant gegründet und ist eines der ganz wenigen Full-time-Kammerorchester Europas. Mit Beginn der Konzertsaison 2013/14 übernahm Timo Handschuh von Sebastian Tewinkel die Position des Künstlerischen Leiters und entwickelt seither Klang, Stilistik und Programmatik dieses ebenso traditionsreichen wie innovativen Ensembles weiter.

MEHR

– so berichten die Badischen Neuesten Nachrichten. „…Von den sonst oft auftretenden Intonationsproblemen bei Knabenchören ist hier nichts zu hören: Ausgewogen, tragfähig und weich im Stimmansatz musiziert das Ensemble …“. Und weiter: „Vor allem ist es aber der hervorragenden Arbeit des aus Calw stammenden Eberhard Rex zu verdanken, dass diese Eröffnung über weite Strecken musikalisch über dem Durchschnitt vergleichbarer Chöre liegt.“

Lesen Sie den gesamten Bericht der BNN (Ausgabe Hardt/Kultur vom 9.10.2017) HIER

„Sinfonieorchester Ludwigsburg beendet klangvoll das Weingartener Musikfestival“ – (…) „Das ambitionierte Amateurorchester war über sich selbst hinausgewachsen, hatte ein mehr als großartiges Konzert gespielt.“ Die Badischen Neuesten Nachrichten beschreiben den ersten Solisten, den jungen Trompeter Markus Czieharz, als „mit Brillanz und Feingefühl“ spielend und der zweite Trompeter, Simon Höfele, „vermittelte pure Freude, der er mit brillant gespielten Koloraturen Ausdruck verlieh“.

Den Zeitungsbericht lesen sie HIER.

2016-10-23_ev_kirche_sinfonieorchester_ludwigsburg-kopie

FINALE UND PREISTRÄGERKONZERT
am 26.10.2014 in der Evangelischen Kirche

30.10.2014, PAMINA Klassik Online:
Dreimal eleganter Mozart
Mit dem Finale und dem Preisträgerkonzert des „Sparda Classic Award“ gingen die Weingartner Musiktage zu Ende. Im Mittelpunkt dieses langen Abends in der evangelischen Kirche: Mozarts Flöten-Konzert D-Dur, bemerkenswert interpretiert von drei jungen Finalisten. weiter zur Internet-Seite von PAMINA-Klassik-online

30.10.2014, TBR-Bericht:
Grandioses Abschlusskonzert der Weingartner Musiktage
Dank an alle Helfer und Sponsoren
Mit einem grandiosen und glänzenden Abschlusskonzert gingen die diesjährigen Weingartner Musiktage und der Wettbewerb im Fach Querflöte zu Ende. (…) kompletter Artikel in der Turmbergrundschau

28.10.2014, BNN-Bericht (Ausgabe Hardt):
Spielfreude und Hingabe an die Musik
Der Italiener Samuel Casale ist Preisträger
Mit minutenlangem prasselndem Beifall würdigte das Publikum in der voll besetzten evangelischen Kirche den Preisträger des neunten Sparda Classic Award, der einem Italiener zufiel. Samuel Casale, 20 Jahre jung und Student an der Musikhochschule Straßburg, hatte nicht nur die Jury, sondern mit hoher Übereinstimmung auch das Publikum überzeugt. Hans Hachmann hatte traditionell den Vorsitz der Jury inne und moderierte das Programm. (…) kompletter Bericht in den BNN

Fotos: