Beiträge

„Anregende Vielfalt der Talente“

, ,

– „Junge Preisträger präsentieren sich bei den Weingartner Musiktagen“.

Der Kritiker der BNN schreibt dazu unter anderem:

„(…) der aus Dresden stammende Cellist Friedrich Thiele (…) erhielt Gelegenheit, sein beachtenswertes Potenzial im ausverkauften Turmzimmer des Rathauses von Weingarten zu demonstrieren. (…)“ //  „Eine hervorragenden Eindruck hinterließ das Karlsruher A-Capella-Quartett (Penelope Gatidis, Lili-Sophie Schneider, Benjamin Mues und Karl Andrej Beier) mit seinem Streifzug durch die Musikgeschichte von Orlando di Lasso bis Paul Hindemith. Die Bundessieger bestachen nicht nur mit Klangschönheit und Investitionssicherheit (…).“  // „Mit nahe am Klang des Originals interpretierten Songs von Adele („Rolling In The Deep“) oder „Break Free“ setzte die Bundessiegerin der Sparte „Popgesang“, die in Bammental bei Heidelberg lebende Tanea Romond, einen ansprechenden Kontrapunkt bei den Musiktagen.“ //

Den ganzen Bericht der Badischen Neuesten Nachrichten zum Konzert vom 13.10.2019 lesen Sie HIER.

Fotos WMJK 2019

„Zwei Elefanten tanzen im Walzertakt“

, ,

… „Juri Tetzlaff bei den Weingartner Musiktagen / Fünf Musiker spielen Sain-Saëns’ Zoofantasie“
„(…) Mit seiner unnachahmlichen Mimik und Bewegung machte Juri den Kindern anschaulich und verständlich, was die Instrumente gerade erzählten.(…)“ – schreiben die Badischen Neuesten Nachrichten zum Kinderkonzert vom 13.10.2019 im Saal „Zum Goldenen Löwen“.
Den ganzen Artikel lesen Sie HIER

Fotos: WMJK 2019

„Große Intensität und Klangfinessen“

, , ,

…“Die Cellistin Janina Ruh bei den Weingartner Musiktagen Junger Künstler“. Die Badischen Neuesten Nachrichten schreiben zum „SWR2-New Talent-Konzert“ vom 12.10.2019: „(…) Die
Klangfarbenvielfalt der Cellistin ist ebenso verblüffend wie der dynamische Feinschliff von Kusnezow am Flügel. (…)“
Den ganzen Artikel zum Auftritt von Janina Ruh und Boris Kusnezov lesen Sie HIER.

Fotos: WMJK 2019

Videoclip: Juri Tetzlaff

, ,

…bei uns im Kinderkonzert am Sonntagnachmittag, 13.10.!

JURI TETZLAFF & CON FUOCO QUINTETT // Kinderkonzert // „Karneval der Tiere“
Sonntag // 13.10.2019 // 15:00 Uhr
Festsaal „Zum Goldenen Löwen“ // Weingarten
Alle Informationen HIER

Festival-Impressionen: So waren die Konzerte 2018

, ,

Sehen sie hier einen 8-minütigen Zusammenschnitt des Festivals vom letzten Jahr.

Nur noch etwas mehr als 3 Wochen, dann starten wir unser Festival 2019, jetzt informieren und Tickets besorgen!

Informationen zum Programm

Informationen zum Kartenvorverkauf

Rückblick 2018 – im Musiktage-Video!

, ,

Wir präsentieren in diesem Video einen Rückblick auf alle Konzerte des Festivals 2018 in einem 8-Minuten-Schnelldurchlauf – sehen Sie selbst!
In unserem Archiv finden Sie die Informationen zu allen Konzerten  HIER.

SWR2 Mittagskonzert am 11.12.2018: „New Talent“ Elin Kolev bei den Weingartner Musiktagen. Weitere Konzerte in der Region im März 2019!

, ,

– Eine ganze Stunde unseres Konzertes gab es  zum Nachhören im Radio am 11.12.2018 um 13.05 Uhr in SWR2. Zwischenzeitlich ist die Audioaufnahme leider nicht mehr im Internet verfügbar.

SWR2 informiert:

Fr, 8.3.2019, Elin Kolev bei den Bruchsaler Schlosskonzerten:
Elin Kolev spielt zusammen mit Triantafyllos Liotis (Klavier) bei den Bruchsaler Schlosskonzerten Sonaten von Beethoven und Schumann.

Fr, 29.3.2019, Elin Kolev bei Villa Musica Rheinland-Pfalz:
Elin Kolev spielt im Frühlingskonzert bei Villa Musica im Kurfürstlichen Palais Trier gemeinsam mit Benedict Klöckner (Violoncello) und Aurelia Shimkus (Klavier) Werke von Schubert und Tschaikowsky.

Zur SWR2-Seite mit weiteren Informationen

 

Überraschend große Harmonie

, , ,

– „Tuba und Harfe weben farbenfrohen Klangteppich“ – „Von der Liebe und der Oper“ – so berichten die Badischen Neuesten Nachrichten.
„(…) Mit verblüffender Zartheit und Feingefühl spielte Hofmeir die Tuba und nahm das Instrument an Lautstärke sehr zurück. Auch in den nachfolgenden Stücken war die Harmonie mit der Harfe perfekt, sie ergänzten sich zu einem ausgewogenen farbenfrohen Klangteppich.“
Den ganzen Bericht der BNN (Ausgabe Hardt) vom 16.10.2018 lesen Sie HIER

Fotos WMJK 2018

 

Tetzlaff begeistert die Generationen

, , ,

– Der Kika-Moderator und das Bläserquintett „Profive“ spielen „Peter und der Wolf“ – Die BNN berichten:
„(…) Kika-Star Juri Tetzlaff spielt und erzählt mit großer Mimik und Gestik den Geschichtenklassiker. Die Musiker von „Profive“ liefern die akustische Untermalung – ein Hörgenuss vom Feinsten für alle Besucher.(…)“

Den ganzen Artikel der Badischen Neuesten Nachrichten (Ausgabe Hardt) vom 16.10.2018 lesen Sie HIER

Fotos WMJK 2018

Hingerissen vor Begeisterung

, , ,

– Elin Kolev und Fil Liotis mit purer Lust und Freude – Konzert „allererster Sahne“ – das schreiben die BNN zum Konzert.
„Unendlich behutsam, zärtlich und ergreifend erklangen die ersten Töne, richtungsweisend für die enorme emotionale Kraft der folgenden Musikstücke und die Ausdrucksstärke der Vortragenden.“
Den gesamten Bericht der Badischen Neuesten Nachrichten vom 15.10. lesen Sie HIER

Fotos WMJK 2018