Beiträge

Luciennes ‚Voice of the Trumpet‘

– Lucienne Renaudin Vary war 2016 bei den „Rising Stars“ unserer Musiktage und ist jetzt der neue Stern am Trompetenhimmel!
Die neue Stimme der Trompete ist 18 Jahre jung, kommt aus Frankreich und bewegt sich mühelos zwischen den Genres: Lucienne Renaudin Vary, 1999 geboren, ist nicht nur Gewinnerin des Victoires de la Musique Classique 2016 in der Kategorie Révélation (Entdeckung des Jahres instrumental solo), sie ist auch die erste und jüngste Studentin, die je gleichzeitig in die Klassik- und Jazz-Klasse des renommierten Conservatoire National Supérieur de Paris aufgenommen wurde.
Im Oktober 2017 erschien ihr Album „The Voice of The Trumpet“ bei WARNER CLASSICS, wo sie seit 2016 unter Vertrag steht.

Mitwirkende: Erik Truffaz, Rolando Villazón, Roberto Rizzi Brignoli, Christophe Dumaux, Orchestre National de Lille

Hören Sie mal rein, es lohnt sich HIER!

Festival-Video: Lucienne Renaudin-Vary im Autohaus Morrkopf

, ,

Wer am 21.10.2016 dabei war, ist immer noch beeindruckt: „Rising Star“ Lucienne Renaudin Vary pfeift genauso souverän wie sie Trompete bläst. Das Stück ist von Toots Thielemans und heißt „Bluesette „.

Link anklicken, HD-Qualität auswählen und Ton einschalten!