[efsrow]
[efscolumn lg=“12″ md=“12″ smoff=“0″ mdoff=“0″ lgoff=“0″ centeredsmall=““ centeredmedium=““ centeredlarge=““]

17.10., 11.00 Uhr – Turmzimmer im Rathaus Weingarten

Tickets: 5,- €
Karten nur noch an der Tageskasse!


HansHachmann

Sagt der kleine Max zu seiner Mutter: „Wenn ich erwachsen bin, will ich Schlagzeuger werden!“ – Antwortet die Mutter: „Aber Max! – Beides geht nicht!“ (Volksmund)

Das Schlagwerk ist eines der vielseitigsten, ältesten und traditionsreichsten Musikinstrumente der Menschheit. Die „Familie“ ist inzwischen riesig, von den „Stabspielen“ wie Glockenspiel, Xylophon, Marimba bis hin zu den akzessorischen Orchesterinstrumenten wie Triangel, Kastagnetten und Becken… Hector Berlioz spricht in diesem Zusammenhang von einem Wunder: „…der rhythmische Ausdruck des Orchesters erhält schrankenlose Kraft, der Lärm organisiert sich und wird zur Musik“ – was in der diesjährigen Weingartner Musikstunde sicherlich erfolgreich zu beweisen ist.

Mit seinem gewohnt amüsanten Streifzug durch die Musikgeschichte widmet sich Dr. h.c. Hans Hachmann dem diesjährigen Wettbewerbsinstrument: Dem Schlagwerk.

[/efscolumn]

[/efsrow]