[efsrow]
[efscolumn lg=“8″ md=“6″ smoff=“0″ mdoff=“0″ lgoff=“0″ ]
Freitag, 23.10., 20.00 Uhr – Autohaus Morrkopf
[/efscolumn]
[efscolumn lg=“4″ md=“6″ smoff=“0″ mdoff=“0″ lgoff=“0″ ]
Bewirtung durch Flammkuchen-Sepp: Brezeln, Getränke
[/efscolumn]
[/efsrow]

[efsrow]
[efscolumn lg=“12″ md=“12″ smoff=“0″ mdoff=“0″ lgoff=“0″ centeredsmall=““ centeredmedium=““ centeredlarge=““]

Tickets: 20,- €/ 15,- € ermäßigt
Karten nur noch an der Abendkasse!

www.agnasbros.com


Agnas_bros_2015

Die Band „Agnas Bros.“ besteht aus Max, Mauritz, Kasper und Konrad Agnas, vier Brüder aus Stockholm, die zwischen 17 und 24 Jahre alt sind. Als sich die Agnas Bros. gründeten, erregten sie sofort Aufsehen in ihrer schwedischen Heimat. Die Stockholmer Geschwister spielen geistreich und zugleich unkomplizierten Jazz an Klavier, Gitarre, Bass und Schlagzeug. Die Brüder erhielten mehrere Newcomer-Stipendien und traten erfolgreich bei verschiedenen schwedischen Jazzfestival auf. 2012 erschien ihr Plattendebüt „The Fabler“, das ausschließlich Eigenkompositionen erhält. Nach Weingarten kommen sie und spielen Werke aus ihrem zweiten Album „Polygon“.

Kasper Agnas, Gitarre
Max Agnas, Piano
Mauritz Agnas, Bass
Konrad Agnas, Schlagzeug

[/efscolumn]

[/efsrow]