Beiträge

„Sistergold“ im TV-Interview

, , ,

Beim Sonderkonzert am 27.4. war „Kraichgau-TV“ zu Gast in Weingarten. Sehen Sie selbst, was die vier „Saxophon-Ladies“ vor der Kamera zu erzählen hatten.

Zur Internetseite von „Kraichgau TV“ kommen Sie HIER

„Ein Ritt durch die Musikstile“

, , , ,

– Die vier Saxofon-Ladys von „Sistergold“ begeistern in Weingarten –

– Programm „Saxesse“ mit Virtuosität und Charme –

…so schreiben die Badischen Neuesten Nachrichten zum Sonderkonzert am 27.4.2019.
„(…) war ein Ritt durch die Musikstile Tango, Samba, Swing, Klassik, Popmusik und Eigenkompositionen. Die studierten Musikerinnen glänzten mit handwerklicher Perfektion, explosiver Power und Lebensfreude, die zwischendurch in humorigen Showeinlagen Raum fand.(…)“

Den ganzen Artikel lesen Sie HIER

Dazu Impressionen in unserem Videoclip:

 

 

Jetzt VVK: „SISTERGOLD“ präsentieren „SAXESSE“

– Sonderkonzert am 27. April, 20 Uhr im Gewächshaus Stärk.

Vier Frauen, vier Saxophone – ein mitreißender Sound: Mit „sistergold“ begeistern seit 2009 Inken Röhrs, Sigrun Krüger, Elisabeth Flämig und Kerstin Röhn ihr Publikum auf Konzerten voller Virtuosität und Charme. Die Leidenschaft zum Instrument, langjährige Erfahrung auf Konzert- und Theaterbühnen und eine große Portion Humor verbindet die vier studierten Musikerinnen.

Tickets jetzt im Vorverkauf!

Zur Website mit allen Informationen kommen Sie HIER

„Aufwühlend und fesselnd“ –

, , , ,

– so berichten die BNN: ARD-Preisträger Trio Marvin in Weingarten.
„(…) Frappierend, auf welch hohem Niveau sich die drei Musiker bei ihrem fesselnden Auftritt technisch und musikalisch bewegten. Die solistische Klasse im homogenen Verbund blitzte in transparenter Reinheit selbst in wilden Passagen auf. (…)“

Den gesamten Bericht der Badischen Neuesten Nachrichten (Ausgabe Hardt) vom 10.12.2018 lesen Sie HIER.

7. Dezember: Sonderkonzert mit ARD-Preisträgern

, ,

 

– 19 Uhr, im Rathaus-Turmzimmer: Klaviertrio MARVIN.
– Marius Urba, Cello
– Vita Kan, Klavier
– Marina Grauman, Geige

Alle Informationen auf unserer Konzertseite HIER

Foto: Michael Hübner

 

 

 

 

Rückblick 2017 – im Musiktage-Video!

,

Wir präsentieren in diesem Video einen Rückblick auf alle Konzerte des letztjährigen Festivals in einem 7-Minuten-Schnelldurchlauf – sehen Sie selbst:

Zärtlichkeit bringt die Tuba zum Schnarchen-

, , , ,

Die BNN berichten: „Konzert und Comedy: Andreas Martin Hofmeir hat beides drauf, und die Zuhörer kamen auch im zweiten Teil von „Kein Aufwand“ voll auf ihre Kosten. Zum zweiten Mal war das Gewächshaus Stärk für dieses Sonderkonzert der Weingartner Musiktage Junger Künstler komplett ausverkauft, nachdem der erste Teil im Oktober 2017 über die Bühne gegangen war. (…)“

Den ganzen Bericht der Badischen Neuesten Nachrichten lesen Sie HIER.

28.4.: Andreas Martin Hofmeir kommt wieder ins Gewächshaus Stärk

– zum Teil 2 seiner musikalischen Lesung „Kein Aufwand“! Im Gepäck hat er diesmal nicht nur Tim Allhoff am Piano und seine Tuba Fanny, sondern auch die Trompete Franz, die Posaune Frau Griesmeier, ein Akkordeon, eine Ukulele, eine beinahe echte Stradivari und sogar ein Saxophon. In bester Tradition eines Gerhard Polt oder Karl Valentin erzählt er weitere skurrile und wahre Geschichten aus seinem Leben: über Weltrekordversuche im Pausemachen und im Tubaweitwurf, über das weltweit einmalige Duo Tuba und Pornodarstellerin, den Untergang einer ganzen Legion durch einen wehrpflichtigen Pianisten, Instrumentenkunde auf Starckdeutsch und seine Zeit bei LaBrassBanda.

Die Tickets sind nahezu ausverkauft.

Mehr Informationen dazu auf unserer Website HIER 

Mit dabei: Fabian Müller (Klavier) am 16.2. im Abendkonzert bei SWR2!

,

Fabian Müller, Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs 2017 (bei den Weingartner Musiktagen zu Gast im Dezember im Sonderkonzert) und Simon Höfele, SWR2 New Talent, gaben ein starkes Debüt beim SWR Symphonieorchester in der Stuttgarter Liederhalle am 26. Januar.

Hören Sie das Konzert am 16.2. um 20:03 Uhr in SWR2. MEHR


SWR2 Abendkonzert | SWR2 New Talent Day Dolby Digital 5.1 SWR Symphonieorchester – Preisträgerkonzert
Mit Simon Höfele und Fabian Müller
Leitung: Ben Gernon

  • Ludwig van Beethoven:
    Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37
    Fabian Müller (Klavier)
    2. Preis und Publikumspreis Internationaler Musikwettbewerb der ARD 2017
  • Alexander Arutjunjan:
    Trompetenkonzert
    Simon Höfele (Trompete)
    SWR2 New Talent und BBC New Generation Artist
  • Sergej Prokofjew:
    Suite aus „Romeo und Julia“

(Konzert vom 26. Januar in der Stuttgarter Liederhalle)

Ein neuer Stern am Trompetenhimmel –

, ,

„Andrea Mirado Guerrero überzeugt neben Reinhold Friedrich beim Sonderkonzert in Weingarten“ – so schreiben die Badischen Neuesten Nachrichten.
„Heimlich neidloser Star des Abends ist jedoch Friedrichs Schützling, Andrea Mirado Guerrero, die derzeit noch an der Karlsruher Musikhochschule studiert. Sie lässt die reifen Leistungen des Duos Friedrich/Takezawa etwas in den Hintergrund treten. Gute Intonation, exakte Triller, sauberer Ansatz, das passt. So schließt sich der Kreis zum Projektziel des später im Jahr stattfindenden Festivals – schließlich hat es sich auf die Fahnen geschrieben, gerade den jungen Aspiranten ein Podium zu bieten, um wichtige Konzerterfahrungen zu sammeln.“

Den ganzen Bericht der BNN lesen Sie HIER

(Foto: © Jasmina Schebesta)