Beiträge

Markus Czieharz bei „Wiener Klassik“ am 14.12.2017

Ein festliches Weihnachtskonzert gibt die für die Reihe „Wiener Klassik“ verantwortliche Klassische Philharmonie Bonn unter Chefdirigent Heribert Beissel am Donnerstag, 14. Dezember, in der Karlsruher Schwarzwaldhalle. Auf dem Programm steht eine Auswahl von für den Anlass zusammengestellten kürzeren Stücken verschiedenster Stilrichtungen.

Zwei Solisten präsentiert die dem Ideal der Nachwuchsförderung verpflichtete Klassische Philharmonie Bonn an diesem Abend: Der junge Markus Czieharz (2016 beim Abschlusskonzert der Weingartner Musiktage) spielt Tartinis Trompetenkonzert D-Dur. Für die gesungenen Partien konnte die Sopranistin Larisa Akbari verpflichtet werden, die bereits im vergangenen Sommer mit dem Orchester konzertierte.