26.10.2016  |  Fotos, Konzert, Presse, Rezensionen

„Sinfonieorchester Ludwigsburg beendet klangvoll das Weingartener Musikfestival“ – (…) „Das ambitionierte Amateurorchester war über sich selbst hinausgewachsen, hatte ein mehr als großartiges Konzert gespielt.“ Die Badischen Neuesten Nachrichten beschreiben den ersten Solisten, den jungen Trompeter Markus Czieharz, als „mit Brillanz und Feingefühl“ spielend und der zweite Trompeter, Simon Höfele, „vermittelte pure Freude, der er mit brillant gespielten Koloraturen Ausdruck verlieh“.

Den Zeitungsbericht lesen sie HIER.

2016-10-23_ev_kirche_sinfonieorchester_ludwigsburg-kopie

Kommentar verfassen...
20.10.2016  |  Konzert, Preisträger

ard-musikwettbewerb-streichquartett-finale-106-daniel-delang“Quatuor Arod”, die Gewinner des ARD-Wettbewerbes im Fach Streichquartett: Die Jury erkannte dem Quartett den ersten Preis zu für seine Interpretation von Ludwig van Beethovens op. 132 und des 3. Quartetts von Béla Bartók. Christoph Poppen, Juror beim Finale in München, war begeistert von der Persönlichkeit des Quatuor Arod.

Tickets an der Abendkasse

Einlass / Abendkasse ab 18 Uhr

mehr

Kommentar verfassen...
24.08.2015  |  Alumni, Preisträger

Tianwa Yang war 2003 und 2005 bei uns, hat im letzten Jahr einen ECHO Klassik gewonnen und ist und diesem Jahr von der Jury Tür Instrumentalistin des Jahres ausgezeichnet worden!

Wir gratulieren herzlich und fühlen uns in unserem Konzept, jungen aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne zu bereiten bestätigt!

Mehr Infos nach dem Klick.

Kommentar verfassen...
18.09.2014  |  Alumni, Preisträger

Tianwa_Yang_news-presse_02Für ihre Mendelssohn-Aufnahme (Naxos 8.572662) ist Tianwa
Yang
 (Violine) mit dem ECHO Klassik in der Kategorie Nachwuchskünstlerin des Jahres 2014 ausgezeichnet worden. Sie trat bereits 2003 und 2005 bei den Weingartner Musiktagen auf. Mit 13 Jahren spielte Tianwa Yang als bisher jüngste Interpretin die 24 Capricen von Niccolò Paganini auf CD ein. 2003 kam sie mit einem Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) zum Kammermusikstudium nach Deutschland und legte damit den Grundstein für ihre Karriere in Europa. Tianwa Yang dankt Lin Yaoji, Jörg-Wolfgang Jahn und Anner Bylsma, die ihre künstlerische Entwicklung begleitet und wesentlich geprägt haben.

„Heute gibt es kein Vertun mehr: Tianwa Yang ist die stärkste echo_klassik_logojunge Geigerin, weit und breit“, kommentierte Eleonore Büning in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (6. Juli 2014). Und der renommierte Streicherexperte Norbert Hornig schwärmt in „Fono Forum“ (Februar 2014): „Tianwa Yang gehört zur kleinen Gruppe der geigerischen Weltelite.“

http://www.tianwayang.com/de/news-presse/

Kommentar verfassen...
08.10.2013  |  Alumni, Preisträger, Veranstaltung

Hofmeir_IMG_2211_cutAndreas Martin Hofmeir, Tuba,  (2011 bei uns in Weingarten „Open Air“ mit La Brass Banda auf dem Festplatz) wurde als „Instrumentalist des Jahres (Tuba)“ mit einem Echo Klassik 2013 für sein Album „Uraufnahmen“ (erschienen bei GENUIN classics) ausgezeichnet.

Anlässlich der Preisverleihung am 06.10.2013 trat er in der ZDF-Sendung am Abend als einer der Gast-Stars auf. Er spielte das Finale aus Jörg Dudas „Concerto No. 1 for Tuba and Orchestra“, einem Werk, das er selbst bei dem Komponisten in Auftrag gegeben hat.

Hier das Interview auf dem Roten Teppich des ECHO Klassik am 6.10.2013

Hier das Interview vom 8.10.2013 im offiziellen Youtube-Kanal des Echo-Klassik

Neben seiner Tätigkeit als klassischer Musiker steht Andreas Martin Hofmeir seit dreizehn Jahren auch als Kabarettist auf der Bühne. Im März 2014 kommt es zu einer Verschmelzung seiner Tätigkeiten: Bei seinem Gastspiel als Solist bei den Münchner Philharmonikern wird er das Orchester auf kabarettistische Weise vorstellen. Großen Bekanntheitsgrad erreicht er als Tubist der bayerischen Band „La Brass Banda“, mit der er bereits vier Kontinente bereiste und vier CDs aufnahm.

Kommentar verfassen...
08.07.2013  |  Alumni, Preisträger

Seinen ersten ECHO erhält der deutsche Cellist Julian Steckel (2010 bei uns in Weingarten im Rahmen des ARD-Preisträgerkonzertes) für seine bei AVI music erschienene Aufnahme der Cellokonzerte von Korngold/Bloch/Goldschmidt in der Kategorie „Nachwuchskünstler 2012“. mehr.

Julian_Steckel-2013Steckel überzeugte gleichermaßen Jury und Publikum 2010 beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD und wurde mit einem Ersten Preis und einem Publikumspreis ausgezeichnet.

Kommentar verfassen...