19.10.2015  |  Fotos, Konzert, Preisträger, Programm, Rezensionen

…großen Weltkarrieren? Man sollte sich bei so jungen Menschen vielleicht nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen, aber das was gestern Abend im Festsaal des Goldenen Löwen von Wies de Boevé, Tomoko Takahashi, Leonie Brauns, Anthony Muresan, Hannah Schwarz und Tim Brucker geboten wurde war schlichtweg Weltklasse!

In einem bunten Programm stellten sich die baden-württembergischen Bundessieger von Jugend Musiziert in der Kategorie Schlagwerk-Duo und Kunstlied-Duo zusammen mit dem 1. Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs vor. Die sechs Musiker zeigten allesamt, dass ihnen das Potenzial für eine große Karriere bevor steht: Am Schlagwerk überzeugten Hannah Schwarz und Tim Brucker durch perfektes Zusammenspiel, Anthony Muresan interpretierte zusammen mit seiner Klavierpartnerin Leonie Brauns tiefsinnig romantische Kunstlieder und Wies de Boevé zeigte mit seiner Klavierpartnerin Tomoko Takahashi, welche vielseitigen Klänge einem Kontrabass zu entlocken sind.

Die Badischen Neuesten Nachrichten, Ausgabe Hardt, Lokalteil, berichten am 20.10.: Sanft und leidenschaftlich – Preisträger aus „Jugend musiziert“ beim Konzert in Weingarten (>>>weiter zum gesamten Bericht)  

Wir hoffen, dass wir von diesen jungen Talenten noch vieles hören werden!

Wies de Boevé, Kontrabass
(1. Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2015)
Tomoko Takahashi, Klavier

…………..

Anthony Muresan, Sopran
(1. Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert 2015“ im Fach Kunstlied)
Leonie Brauns, Klavier

…………..

Hannah Schwarz, Schlagzeug
Tim Brucker, Schlagzeug
(1. Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ im Fach Schlagwerk)

…………..

Kommentar verfassen...