Rezension Preisträgerkonzert Sparda Classic-Award: Flöte

FINALE UND PREISTRÄGERKONZERT
am 26.10.2014 in der Evangelischen Kirche

30.10.2014, PAMINA Klassik Online:
Dreimal eleganter Mozart
Mit dem Finale und dem Preisträgerkonzert des „Sparda Classic Award“ gingen die Weingartner Musiktage zu Ende. Im Mittelpunkt dieses langen Abends in der evangelischen Kirche: Mozarts Flöten-Konzert D-Dur, bemerkenswert interpretiert von drei jungen Finalisten. weiter zur Internet-Seite von PAMINA-Klassik-online

30.10.2014, TBR-Bericht:
Grandioses Abschlusskonzert der Weingartner Musiktage
Dank an alle Helfer und Sponsoren
Mit einem grandiosen und glänzenden Abschlusskonzert gingen die diesjährigen Weingartner Musiktage und der Wettbewerb im Fach Querflöte zu Ende. (…) kompletter Artikel in der Turmbergrundschau

28.10.2014, BNN-Bericht (Ausgabe Hardt):
Spielfreude und Hingabe an die Musik
Der Italiener Samuel Casale ist Preisträger
Mit minutenlangem prasselndem Beifall würdigte das Publikum in der voll besetzten evangelischen Kirche den Preisträger des neunten Sparda Classic Award, der einem Italiener zufiel. Samuel Casale, 20 Jahre jung und Student an der Musikhochschule Straßburg, hatte nicht nur die Jury, sondern mit hoher Übereinstimmung auch das Publikum überzeugt. Hans Hachmann hatte traditionell den Vorsitz der Jury inne und moderierte das Programm. (…) kompletter Bericht in den BNN

Fotos:

 

Kommentar schreiben

Kommentar