Steven Verhaert, Leitung
Reinhold Friedrich, Trompete

Samstag, 08.10.2016, 20 Uhr – Walzbachhalle

Einlass/Kasse ab 19 Uhr

Walzbachhalle Weingarten
Kanalstraße 67, 76356 Weingarten (Baden)
barrierefreier Zugang und Toilette.

Informationen zum Parken HIER

Catering:
Getränke (Weingut Schäfer, Jöhlingen)
Laugengebäck (von Bäckerei Karg, Weingarten)

 

http://reinholdfriedrich.de


160820_16337_LateNight2_BrassensembleLFO_Verhaert_c_Patrick_Huerlimann_Lucerne_Festival

(c) Patrick Huerlimann

Im Brass Ensemble des LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA haben sich die Blechbläser des von Claudio Abbado und Michael Haefliger gegründeten «De luxe»-Klangkörpers zu einer festen Formation zusammengeschlossen, um Musik von der Renaissance bis zur Gegenwart aufzuführen. Die Idee verdankt sich dem Solotrompeter Reinhold Friedrich: Auf seine Initiative gab das Ensemble im Festspielsommer 2009 sein erstes Konzert. Bis heute ist die unkonventionelle Programmdramaturgie, die bestimmte aussermusikalische Themen umkreist, ein Markenzeichen geblieben: Passend zum jeweiligen Motto der Sommer-Festivals kreisten die Werkfolgen um Aspekte wie «Natur», «Eros», «Nacht», «Glaube» oder «Psyche».

Im Eröffnungskonzert der diesjährigen Weingartner Musiktage steht Mussorgskys berühmter Zyklus „Bilder einer Ausstellung“ im Zentrum und in dem sich die Bläser ganz besonders auszeichnen können. Ein weiterer Höhepunkt des Abends wird der solistische Auftritt von Reinhold Friedrich (Trompete) bei Frank Protos Carmen Fantasy sein.

“die neue welle” sendete am 16.9. ein kurzes Interview dazu mit Prof. Reinhold Friedrich – hören Sie selbst!

 


Programm:

Modest Mussorgsky (1839-1881), Eine Nacht auf dem kahlen Berge
Frank Proto (*1941), A Carmen Fantasy for trumpet and British Brass Band

***
Modest Mussorgsky (1839-1881), Bilder einer Ausstellung