[efsrow]
[efscolumn lg=“6″ md=“4″ smoff=“0″ mdoff=“0″ lgoff=“0″ ]

Sinfonieorchester Ludwigsburg

Siegfried Bauer, Leitung

Simon Höfele, Trompete
Markus Czieharz, Trompete

Sonntag, 23.10.2016, 19 Uhr – Evangelische Kirche

Einlass/Abendkasse ab 18 Uhr
[/efscolumn]
[efscolumn lg=“6″ md=“4″ smoff=“0″ mdoff=“0″ lgoff=“0″ ]

Evangelische Kirche Weingarten
Kirchstraße 6, 76356 Weingarten (Baden)
barrierefreier Zugang und Toilette

Informationen zum Parken in der Ortsmitte HIER

Kein Catering in der Kirche

[/efscolumn]
[efscolumn lg=“1″ md=“4″ smoff=“0″ mdoff=“0″ lgoff=“0″ ]

[/efscolumn]
[/efsrow]

[efsrow]
[efscolumn lg=“12″ md=“12″ smoff=“0″ mdoff=“0″ lgoff=“0″ centeredsmall=““ centeredmedium=““ centeredlarge=““]

 

www.sinfonie-lb.de


Sinfonieorchester Ludwigsburg

[efsrow]
[efscolumn lg=“6″ md=“6″ smoff=“0″ mdoff=“0″ lgoff=“0″ ]
hoefele_czieharz

[/efscolumn]
[/efsrow]

[efsrow]
[efscolumn]

Gleich zwei junge und vielversprechende Solisten sind beim diesjährigen Abschlusskonzert der Weingartner Musiktage Junger Künstler zusammen zu erleben: Der Trompeter Simon Höfele, der kürzlich den ersten Preis des Deutschen Musikwettbewerbs gewann, spielt das Trompetenkonzert von Joseph Haydn. Auch der Trompeter Markus Czieharz gehört zu den talentierten Nachwuchssolisten, hat ebenfalls mehrere bedeutende Wettbewerbe gewonnen und interpretiert das Trompetenkonzert von Johann Nepomuk Hummel. Darüber hinaus erklingt die Sinfonie „Aus der Neuen Welt“ von Antonín Dvořák durch das Sinfonieorchester Ludwigsburg.

Das Sinfonieorchester Ludwigsburg ist ein anspruchsvolles Amateurorchester, das sich aus leistungsfähigen, begeisterten Hobbymusikern sowie Musikstudenten und professionellen Musikern aus dem Großraum Ludwigsburg zusammensetzt. Das Repertoire umfasst sowohl große sinfonische Werke von der frühen Klassik bis zur Moderne, Filmmusik – zum Teil auch in Zusammenarbeit mit der Filmakademie Ludwigsburg – sowie die sinfonische Begleitung klassischer Chorwerke oder Solistenkonzerte aus Klassik, Folk und Jazz mit namhaften Solistinnen und Solisten.
Regelmäßig finden Konzerte im Ludwigsburger Forum am Schlosspark statt und auch in den großen Kirchensälen der Stadt Ludwigsburg. Dazu gehören vor allem sinfonische Konzerte, jedes zweite Jahr das Neujahrskonzert Ludwigsburg sowie die besonders beliebten „Ohrwurm“ Kinder- und Familienkonzerte. Zudem war das Sinfonieorchester Ludwigsburg bei den großen szenischen Musiktheaterprojekten, die seit 1996 alle vier Jahre in Zusammenarbeit mit dem Musiktheater Ludwigsburg ausgerichtet werden, engagierter instrumentaler Partner der professionellen Vokalsolisten und der über 300 auf der Bühne agierenden Chorsänger und Tänzer.
Das Sinfonieorchester pflegt einen engen Kontakt zu befreundeten Chören und sinfonischen Ensembles beispielsweise in der Partnerstadt Nový Jičín in Tschechien oder in Jevpatoria auf der Krim.


Programm:

Joseph Haydn, Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur, Hob VIIe:1
Johann Nepomuk Hummel, Konzert für Trompete und Orchester E-Dur, WoO1
Antonín Dvořák, Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

[/efscolumn]
[/efsrow]