23.09.2017  |  In eigener Sache, Kooperation, Locations

…Danke an alle Unterstützer und an die Volksbank Stutensee-Weingarten!

Das Erreichen der Zielsumme des Crowdfunding-Projektes gelang rechtzeitig vor dem diesjährigen Festival. Und tatsächlich werden die neuen Stühle sofort gebraucht: Das Konzert im Gewächshaus Stärk am Sonntag, 8. Oktober 11 Uhr, mit Andreas Martin Hofmeir ist nämlich bereits ausverkauft!

Wir freuen uns, wenn weiter gespendet wird! Das Projekt läuft noch bis zum 7. Oktober und das Geld wird zur Anschaffung von Stühlen eingesetzt werden.

Worum geht es in diesem Projekt?
Die Gemeinde Weingarten stellt in jedem Jahr Stühle für unsere Konzerte im Gewächshaus Stärk zur Verfügung. Durch Verschleiß wurde der Fundus von über 400 Stühlen mittlerweile auf ca. 300 reduziert.  Wir werden 150 Gartenstühle zum bisherigen Fundus von 300 Stühlen der Gemeinde Weingarten hinzufügen. Zielgruppe sind alle Kulturinteressierten in Weingarten und Umgebung, aber selbstverständlich auch alle anderen Weingartner Vereine, die diese Stühle nutzen können.

Unterstützen Sie uns! Alles Weitere auf der Projektseite im Internet  HIER

 

 

Kommentar verfassen...
30.06.2017  |  Kooperation

Crowdfunding – der Weg zum Ziel.

Machen Sie mit, wir brauchen jetzt Unterstützer!

Die Startphase war Dank Ihrer Hilfe erfolgreich.
In der jetzt laufenden Finanzierungsphase benötigen wir innerhalb 3 Monaten 2500,- EUR. Für jeden zahlenden Unterstützer, der mindestens 10 Euro spendet, gibt die Bank 10 Euro dazu. WEITER ZUM PROJEKT

Finanzierungszeitraum bis 07.10.2017 16:00 Uhr
Realisierungszeitraum des Projektes: Oktober 2017


Worum geht es in diesem Projekt?
Die Gemeinde Weingarten stellt in jedem Jahr Stühle für unsere Konzerte im Gewächshaus Stärk zur Verfügung. Durch Verschleiß wurde der Fundus von über 400 Stühlen mittlerweile auf ca. 300 reduziert. Wir möchten diesen Fundus wieder aufstocken.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?
Wir möchten 150 Gartenstühle zum bisherigen Fundus von 300 Stühlen der Gemeinde Weingarten hinzufügen. Zielgruppe sind alle Kulturinteressierten in Weingarten und Umgebung, aber selbstverständlich auch alle anderen Weingartner Vereine, die diese Stühle nutzen können.

Unterstützen Sie uns! Alles Weitere auf der Projektseite im Internet  HIER

Kommentar verfassen...

Vergangenen Freitag konnte man im Löwen zwei junge Jazz-Ensembles bewundern. Das Konzert anlässlich des 40. Geburtstags der Jugendmusikschule Bretten war der zweite Teil der Reihe, nachdem vor dem Festival bereits eine Allstars-BigBand gespielt hatte.

Junge Musiker bilden das Zentrum unseres Festival-Gedankens. Daher waren wir sehr froh, dass wir auch bei diesem Konzert unterstützend tätig sein durften. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt! Wenn junge Menschen Musik machen, bleiben sie in der Regel auch der Kultur treu. Das ist wichtig für unsere Gesellschaft und deren Zukunft(-smusik). Lesen Sie den kompletten Bericht des Konzertes aus den BNN.

Kommentar verfassen...

Die Badischen Neuesten Nachrichten schreiben am 5.11.2015:

Barockmusik mit Friedrich für einen Flügel im Rathaus

Zwei Sonderkonzerte stehen noch bis Jahresende an / Kooperation mit der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau

„Das Festival 2016 ist jetzt schon in der Programmierung“, sagt Stefan Burkhardt, mit Thomas Jehle einer der beiden Vorsitzenden des Vereins Weingartner Musiktage. „Was schon feststeht, ist eine enge Kooperation mit SWR2. Wir hoffen, dass wir bereits im Januar/Februar erste Programmpunkte präsentieren können.“
Noch bis Jahresende stehen gleich zwei Sonderkonzerte an. Am Freitag, 13. November, um 19 Uhr findet im Saal des „Goldenen Löwen“ in Weingarten ein Kooperationskonzert mit dem Jazz-Rock-Ensemble der Jugendmusikschule (JMS) Unterer Kraichgau Bretten und der Big Band des Thomas-Mann-Gymnasiums Stutensee statt. (>>> weiter zum gesamten Bericht)

Kommentar verfassen...

Jazz & School – TMG meets JMS

TMG_logo

JMS_Kraichgau_logo_2015

 

 

 

Freitag, 13.11.2015, 19.00 Uhr

im Saal des Gasthauses „Zum Goldenen Löwen“
Weingarten/Baden – Marktplatz 15

Eintritt frei

In Kooperation mit dem Festival “Weingartner Musiktage Junger Künstler“ treten auf:

  • Die BigBand des TMG
    Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee (>>> zur Info-Seite des TMG)
  • Das Jazz-Rock Ensemble der JMS
    Jugendmusikschule unterer Kraichgau e.V., Bretten

Bewirtung durch die SMV des Thomas-Mann-Gymnasiums

Kommentar verfassen...

Zunächst war Herr Nistl, Leiter der Brettener Jugendmusikschule, beim Betreten des Saales nur überwältigt von der Location. Dann aber überwältigte „seine“ Band!

Was die Lehrer-Bigband der JMS ihren zahlreichen Zuhörern im Festsaal des Weingartener Traditions-gasthauses „Zum Goldenen Löwen“ bot, war grandios! Unser Vorstands-Vorsitzender Stefan Burkhardt formulierte es treffend: „Das war eine beeindruckende Einstimmung auf unser Festival 2015!“

Die Badischen Neuesten Nachrichten schreiben am 6.10.: „Mit Können und Spielfreude – Breites Band von Jazz und Swing mit der Musikschule“ >> zum ganzen Bericht der BNN

Ein weiteres Kooperations-Konzert ist bereits für den 13. November 2015 vereinbart. Dann wird, wieder im Löwen-Saal, Robert Amend mit dem Jazz-Rock Ensemble der JMS Bretten Unterer Kraichgau auftreten und Ben Kuger mit der Big-Band des Thomas-Mann-Gymnasiums Stutensee!

 

Kommentar verfassen...
24.09.2015  |  Konzert, Kooperation, Veranstaltung

Samstag, 3. Oktober 2015, 11:00 Uhr

Die Lehrer-Big Band der JMS Bretten und der Musikverein Weingarten (Baden) laden ein

 – In Kooperation mit dem Festival „Weingartner Musiktage Junger Künstler“ –

Eintritt frei, Bewirtung durch die Jugend des Musikverein Weingarten (Baden) e.V.

Im Jubiläumsjahr des 40. Geburtstages laden die Lehrkräfte, ehemalige Schüler und Musikerkollegen der Jugendmusikschule (JMS) Unterer Kraichgau Bretten zu einem Big-Band-Konzert in den Saal des Gasthauses  „Zum Goldenen Löwen“  nach Weingarten – ein beschwingtes Konzert mit allerlei Schmankerl aus Latin, Blues, Jazz und Swing. Mehr Einzelheiten auf der Website der JMS >>> und im Flyer (>>>Download pdf-Dokument)

Kooperatonskonzert_JMS_image1

Kommentar verfassen...